Die Hardware der CNC-Steuerung

Um die Motoren der CNC-Maschine ansteuern zu können, braucht es Endstufen, um die Steuersignale des Computers zu verstärken und an die Motoren zu senden. Die Möglichkeiten zur Kombination von Hardware für eine CNC-Steuerung sind zahlreich. Leider entscheidet in diesem Segment der Preis über die Qualität und die Anzahl der möglichen Probleme. Ein wesentliches Ziel bei der Auswahl meiner Hardware zur CNC-Steuerung war die Zuverlässigkeit und Einfachheit bei der Montage. Zusätzlich war eine Zielelement eine ausreichende Dokumentation sowie ein hoher Deckungsgrad mit positiven Erfahrungsberichten der Komponenten.

Ich für meinen Teil habe in der Firma Sorotec eine Bezugsquelle mit sehr gutem Support gefunden und mich für folgende Elemente für den Bau des Steuergerätes entschieden.

  • Gehäuse

    Stahlblechgehäuse SRT

    Stahlblechgehäuse SRT

    Das Stahlblechgehäuse SRT ist mit seinen Innenmaßen 395 x 395 x 140mm auch für größere Projekte. Ein Netzteil und mehrere Endstufen finden hier bequem Platz.

  • Elektrosatz B

    Elektrosatz für Gehäuse SRT

    Elektrosatz für Gehäuse SRT

    Passend zu dem Gehäuse SRT bietet Sorotec auch ein Elektrosatz zur Elektrifizierung an. Das Preis/Leistungsverhältnis stimmt und bevor ich die einzelnen Komponenten beim Elektronikhandel von Nebenan heraussuche und kaufe, halte ich dieses Set für zielführender. Im Lieferumfang erhält man allerdings nur die Einzelteile. Eine Anleitung zum Einbau der Elemente fehlt. Zu dem Elektrosatz muss man noch Kabel, Aderendhülsen und bei Bedarf weitere Blechschrauben hinzukaufen.

  • Netzteil

    Netzteil 48V

    Netzteil 48V

    Das 48V-Netzteil passt für den Betrieb für vier Endstufen und Motoren.

  • Triple Beast

    Triple Beast Breakoutboard

    Das Triple Beast Breakout Board von Benezan gilt als eine sehr zuverlässige und leicht zu konfigurierende Endstufe für drei Motoren mit der Option, eine weitere Endstufe anschließen zu können, um einen vierten Motor anzusteuern.

  • Leadshine DM556 Endstufe

    Leadshine DM556

    Leadshine DM556

    Da ich für meine CNC-Maschine die X-Achse mit zwei Motoren ansteuern will und somit vier Endstufen benötigt werden (2x X-Achse, 1x Y-Achse, 1x Z-Achse), kommt die digitale Endstufe Leadshine DM556 zum Einsatz, die vom Triple Beast angesteuert wird.

  • Nanotec Schrittmotoren

    Nanotec Schrittmotor

    Nanotec Schrittmotor

    Als Schrittmotoren kommen 4,2A Bipolare Motoren von Nanotec zum Einsatz, wobei zwei Motoren auf der X-Achse parallel geschaltet werden, um das Portal zu bewegen.

Dieser Artikel verwendet Produktbilder aus dem Onlineshop der Firma Sorotec. Eine Genehmigung liegt vor.

1 Antwort

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] und die zu meisternden Hürden. Die Einzelteile des Steuergerätes sind im Artikel „Aufbau der CNC-Steuerung“ beschrieben. Bevor ich mit der Beschreibung beginne, möchte ich Roy Kloss von Sorotec und […]

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

3 + zwei =